billige Kredite auch ohne Schufa

Tilgungsplan

Den grafischen Tilgungsverlauf eines aufgenommenen Kredits versteht man im Kreditwesen als Tilgungsplan. Sämtliche Tilgungszahlungen des Kreditnehmers werden durch das jeweilige Bankinstitut aufgelistet, wobei neben der Betragshöhe auch dessen Zusammensetzung sowie der exakte Zeitpunkt ersichtlich sind. Wenn die Monatsraten über die komplette Darlehenslaufzeit hinweg unverändert sind, spricht man von der so genannten Annuität. Der Tilgungsplan gestaltet sich in dem Fall so, dass der Tilgungsanteil mit jeder vollbrachten Ratenzahlung ansteigt und gleichzeitig der Zinsanteil sinkt. Weder der Tilgungs- noch der Zinsanteil erreichen während dem Verlauf der Tilgung den Wert Null. Gerade bei der Immobilienfinanzierung ist ein Tilgungsplan von besonderer Bedeutung, da der Darlehensnehmer zu jedem Zeitpunkt der Finanzierung über alle Eigenschaften des Verlaufs informiert ist, welche vor und während der Immobilienanschaffung bedeutend sind. Bei Immobilien, die nicht zur eigenen Nutzung vorgesehen sind, spielt gerade der Zinsanteil eine entscheidende Rolle, da man in dem Fall die Finanzierungskosten vor der Steuer als betriebliche Ausgaben geltend machen kann. Der Tilgungsplan wird normalerweise vom Kreditnehmer und der entsprechenden Bank gemeinsam aufgestellt.

Comments are closed.