billige Kredite auch ohne Schufa

Monatsrate

Bei der Monatsrate eines Darlehens handelt es sich um den Betrag, den der Kreditnehmer monatlich an den Kreditgeber bezahlen muss. Von der so genannten Annuität ist die Rede, wenn die Monatsrate immer konstant während der vereinbarten Kreditlaufzeit ist. Neben dem Tilgungsanteil besteht die Monatsrate auch noch aus dem Anteil der zu zahlenden Zinsen für das Darlehen. Jeder Kreditnehmer sollte seine Monatsrate an seine persönlichen finanziellen Möglichkeiten anpassen und sich dabei nicht überschätzen. Die Zahlungsunfähigkeit kann beispielsweise bei einer Baufinanzierung dazu führen, dass die entsprechende Immobilie zwangsversteigert wird und der Kreditnehmer somit seine eigenen vier Wände aufgeben muss. Noch vor der Wahl des Kreditanbieters sollte man einen kostenlosen Kreditvergleich im Internet durchführen, womit man sehr viel Geld sparen kann.

Comments are closed.