billige Kredite auch ohne Schufa

Kreditkosten

Alle anfallenden Aufwendungen für die Darlehensaufnahme eines Kreditnehmers sind in den Kreditkosten enthalten, zu deren Zahlung er gesetzlich verpflichtet ist. Der Kreditnehmer muss die Kosten für den vorher festgelegten Zinssatz in voller Höhe dem Kreditgeber zurückzahlen. Der entsprechende Zinssatz ist dabei von verschiedenen Faktoren abhängig. Dies sind unter anderem die jeweilige Kreditwürdigkeit oder auch Bonität des Kunden sowie die Darlehenslaufzeit. Die größten Kosten für einen Kredit stellen die zu zahlenden Zinsen dar, welche durch die jeweiligen Kreditnebenkosten ergänzt werden, die unterschiedlich hoch ausfallen können. In der Regel können die Verbraucher zum Vergleichen der Kreditangebote den Effektivzins heranziehen, da er den Nominalzins mit anderen Kosten für die komplette Kreditlaufzeit darstellt. Es können allerdings noch weitere Kosten auf den Kreditnehmer zukommen, welche nicht im Effektivzins enthalten sind und bei dem Vergleich auch mit berücksichtigt werden müssen.

Comments are closed.