billige Kredite auch ohne Schufa

Kreditfähigkeit

Die Bankinstitute überprüfen vor der Kreditgewährung neben der Kreditwürdigkeit auch die Kreditfähigkeit des potentiellen Darlehensnehmers. Von besonderer Bedeutung ist die Kreditfähigkeit, ohne die ein Bankinstitut dem Kunden keinen Kredit gewähren wird. Sobald eine Person rechtliche Darlehensverträge abschließen darf und damit voll geschäftsfähig sowie volljährig ist, besitzt sie die volle Kreditfähigkeit. Neben den natürlichen Personen bezieht sich die Kreditfähigkeit auch auf Personengesellschaften und juristische Personen. Damit ist die Kreditfähigkeit eine der Grundvoraussetzungen für ein Darlehen, dass tatsächlich auch ein Darlehensvertrag zustande kommt. Bei Erbengemeinschaften oder Gesellschaften bürgerlichen Rechts, wo es sich um nicht rechtsfähige Vereinigungen handelt, sollte eine gesamtschuldnerische Darlehensaufnahme vorhanden sein, dass das Darlehen bewilligt wird und sie als kreditfähig angesehen werden.

Comments are closed.