billige Kredite auch ohne Schufa

Kredit ohne Schufa

Ein Kredit ohne Schufa wird auch an Kreditnehmer vergeben, die über einen Negativeintrag bei der Schufa verfügen. Dieser kommt beispielsweise zustande, wenn Schulden nicht beglichen werden konnten und dies anschließend der Schufa mitgeteilt wurde. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es um die Kosten für eine Wohnung oder auch nur um eine offene Telefonrechnungen geht. In der Regel erkundigen sich die Bankinstitute bei der Schufa über den Kreditnehmer. Falls über die entsprechende Person ein negativer Eintrag vorhanden sein sollte, verweigern die Bankinstitute aufgrund der schlechten Bonität normalerweise die Kreditvergabe. Verbraucher mit einem Negativeintrag bei der Schufa haben bei dem Kredit ohne Schufa also trotzdem die Möglichkeit, an einen Kredit zu gelangen. Dabei berücksichtigt der Kreditgeber trotzdem andere Verschuldungen des Kreditnehmers, selbst wenn keine Informationen an die Schufa über die Vergabe eines Kredites übermittelt werden. Der Antragsteller muss zudem volljährig sein und sich mindestens ein halbes Jahr in einer festen Anstellung befinden. Wegen des höheren Ausfallrisikos ist es für selbstständige und Freiberufler teilweise nicht möglich an einen Kredit ohne Schufa zu kommen. Wie bei allen Kreditangeboten existieren auch bei den Krediten ohne Schufa teils große preisliche Unterschiede, weshalb man vor der Kreditbeantragung einen kostenlosen und unabhängigen Kreditvergleich vornehmen sollte.

Comments are closed.