billige Kredite auch ohne Schufa

Gesamtbetrag

Der Gesamtbetrag bezeichnet in der Regel das komplette Kapital zuzüglich weiterer Einnahmen beziehungsweise Kosten. Abhängig von der Form des entsprechenden Geschäftes unterscheidet man auch sämtliche Faktoren, welche in dieser Summe beinhaltet sind. Im Kreditgeschäft ist von einem Gesamtbetrag die Rede, wenn man neben den Bearbeitungskosten sowie den Zinskosten auch den Nominalkreditbetrag und die Kosten für eine mögliche Kreditversicherung mit einbezieht. Den kompletten Betrag dieser Positionen nennt man auch Bruttokreditbetrag. Daneben existiert der Begriff Gesamtbetrag auch im Anlagebereich, wenn der Kunde zum Beispiel Geld anlegt und das Bankinstitut erst bei der Fälligkeit die Zinsen auszahlt. Bei den gewöhnlichen Ratenkrediten muss der Darlehensnehmer den Gesamtbetrag während der Darlehenslaufzeit vollständig an den Darlehensgeber zurückzahlen. Das Bankinstitut errechnet die zu zahlende Monatsrate, indem sie den kompletten Betrag durch die jeweilige Anzahl der Monate teilt.

Comments are closed.