billige Kredite auch ohne Schufa

Auszahlungsvoraussetzungen

Bei den Auszahlungsvoraussetzungen handelt es sich um gewisse Bedingungen, welche bereits vor der Darlehensauszahlung erfüllt werden müssen. Damit sichert sich das Bankinstitut ab und stellt sicher, dass sämtliche Zahlungsverpflichtungen vom Kunden in vollem Umfang eingehalten werden. Je nach Bankinstitut können die Nachweise stark variieren. In der Regel muss der Kreditnehmer jedoch Belege wie Einkommensbescheide und Lohnabrechnungen vorweisen, welche die Einkommenshöhe dokumentieren. Daneben werden von dem Bankinstitut auch Kontoauszüge verlangt, um eine Übersicht der finanziellen Lage des Kreditnehmers zu erhalten. Die Nachweise müssen teilweise als Original vorliegen und werden als Kopie oft nicht anerkannt. Sobald diese Belege bei der Bank eingegangen sind und sie als positiv eingestuft wurden, veranlasst das Bankinstitut die Kreditauszahlung auf das Konto des Kreditnehmers. In vielen Fällen wird die Antragsstellung schon frühzeitig abgebrochen, da der Kreditnehmer die Auszahlungsvoraussetzungen nicht erfüllen kann, weil er beispielsweise arbeitslos ist und keine Einkommensnachweise vorlegen kann.

Comments are closed.