billige Kredite auch ohne Schufa

AGB

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist eine feste Vereinbarung zwischen dem Kunden und dem Unternehmen, die sämtliche Regelungen einer geschäftlichen Beziehung beinhalten. Es spielt dabei keine Rolle, ob diese Sachverhalte in einen speziellen Vertragsteil oder direkt in die Vertragsurkunde übernommen werden. Das Ziel der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist es, dass ein Vertragsabschluss vereinfacht, standardisiert sowie beschleunigt wird. Hierbei ist es durchaus möglich, dass auch neue Vertragsformen und nicht im Gesetz enthaltende neue Vertragsarten beschlossen werden.

In der Regel legen die Unternehmen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen so aus, sodass die Risikoverteilung sowie Haftung gegenüber den gesetzlichen Bestimmungen zu ihrem Vorteil ist und die Vertragsabwicklung erleichtert wird. Aus diesem Grund besteht ein gewisses Risiko, da die Unternehmen in vielen Fällen wirtschaftlich stärker und weitaus erfahrener als die Verbraucher sind. In diesem Zusammenhang kann deshalb das Bedürfnis bestehen, dass die AGB´s einer Kontrolle unterzogen oder gleich die jeweilige Wirksamkeit abgesprochen wird.

Comments are closed.